Archiv > 2011

2011

Besuch des Generalsekretärs des Zentralrates der Juden in Deutschland

Bilderarchiv Rückblicke

Am 30.08.2011 besuchte der Generalsekretär des Zentralrates der Juden in Deutschland das Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna. Dort sprach und diskutierte er mit Schülern der Klasse 10 und des Leistungskurses Geschichte 12 über seine Tätigkeit und brisante Themen wie Antisemitismus und Toleranz.

mehr …

FSG erhält Gütesiegel "Europaschulen in Sachsen"

europaschule

Kultusminister Roland Wöller hat am 6.Juli 2011 gemeinsam mit dem Staatsminister für Justiz und Europa, Jürgen Martens das Schillergymnasium mit dem Gütesiegel "Europaschule in Sachsen" 2011 ausgezeichnet.

Das Gütesiegel wird für fünf Jahre verliehen.

Wieder dabei beim „Markt der Kulturen“

kulturen_2

Es waren vor allem jüngere und ältere Mädchen, die reges Interesse am Stand unseres Gymnasiums auf dem Pirnaer Markt gezeigt haben. Sie ließen sich von den Schülerinnen der Klassen 9/1 und 9/2 schwarze oder bunte Tattoos auf Hände, Oberarme und sogar auf die Fesseln malen und wurden dadurch für eine kurze Zeit zu exotischen Schönheiten.

mehr …

Fotoausstellung „Momente“

foto_3

Ausstellung eröffnet! Seit Donnerstag, dem 09.06. 2011 kann man im Canalettohaus am Pirnaer Marktplatz die Fotos der Fotomediakurse 11 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pirna bewundern. Fotografiert wurde zum Thema „Momente“, das die Schüler gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Scharf auswählten und ganz unterschiedlich interpretierten.

mehr …

„Gemeinsame Erklärung“ unterzeichnet

Im Rahmen eines hochrangigen Besuchs wurde am Donnerstag, dem 14.04.2011, im Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna eine „Gemeinsame Erklärung zur Zertifizierung von Tschechischkenntnissen sächsischer Schüler auf der Basis des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen“ unterzeichnet.

mehr …

10 Jahre mit dem Zug zum Flughafen:

VVO, S-Bahn Dresden und Flughafen feiern Jubiläum
Am 28. März 2011 nahmen wir, Janine Richter, Nicole Arko, Anton Pfeiler und Sebastian Schöne, als Vertreter des Friedrich-Schiller-Gymnasiums an der Jubiläumsveranstaltung zu 10 Jahren S2 und 10 Jahre Terminal Dresden teil. Am 25. März 2001 eröffnete eine Maschine der Fluggesellschaft Condor mit dem Ziel Gran Canaria das neue Terminal in Dresden.

mehr …

Präsentation der Forschungsergebnisse

Der Bürgermeister Pirnas, Herr Flörke, war an diesem Nachmittage im WGP-Kundenzentrum anwesend, ebenso der Geschäftsführer der Städtischen Wohnungsgesellschaft Pirna mbH, Herr Scheible, der die Gäste begrüßte und die Bedeutung des Schülerprojekts deutlich machte, indem er sagte: „Wenn man nicht weiß, wo man herkommt, weiß man nicht, wo man hingeht.“

mehr …

Wieder Theater am FSG

Was musste Dornröschen tun, um in einen hundertjährigen Schlaf zu fallen – und mit ihr alle anderen Bewohner des Schlosses, vom König und der Königin bis hin zum Küchenjungen? – Richtig! Sie musste sich an einer Spindel stechen. – An einer Spindel stechen? Wie uncool!

mehr …

Schiedsrichter bei Grundschulwettkampf

Schülerinnen der 9. Klassen als souveräne Schiedsrichter bei Wettkampf der Grundschulen im Einsatz

Am Donnerstag, 27. Januar 2011, von 13.00 Uhr bis 15.00 Uhr waren unsere 19 deutschen und tschechischen Mädchen des Sportkurses Klasse 9 (Frau Weber) beim Zweifelderball-turnier der 4.Klassen als Schiedsrichter aktiv.

mehr …

Eine Zeitzeugin berichtet

Alle Schüler der zehnten Klassen und einige Schüler der neunten waren am Donnerstag, dem 20.01.2011, in der Aula versammelt und folgten sehr aufmerksam dem, was unser Gast aus Prag, Frau Lisa Miková, zu erzählen hatte. Frau Miková, 1922 als einzige Tochter eines jüdischen Ehepaars in Prag geboren, hat erlebt, wie mit der Besetzung der Tschechoslowakei durch die Deutschen die Rechte der jüdischen Bevölkerung mehr und mehr beschnitten wurden.

mehr …

Puppenspiel "Dr. Faust"

Am 10.01.2011 fand in der Aula des FFSG das Puppenspiel „Dr. Faust“ statt. Es begann damit, dass der Teufel Mephistopheles von Pluto – dem Höllenobersten – den Auftrag bekam, die Menschen der Oberwelt mit Lügen bekannt zu machen. Währenddessen trat in der Oberwelt ein Gast namens Hanswurst in das Wohnhaus des Studentenlehrers Doktor Faust – der Hauptperson des Puppenspiels – ein. Als Doktor Faust in einem Buch „Perlicke“ las und aussprach, erschien Mephistopheles plötzlich.

mehr …

Besuch der Synagoge und des jüdischen Friedhofes in Dresden

Die Schüler der Klasse 6/5 sind am Dienstag, den 11.10.2011, im Rahmen des Ethikunterrichtes zum alten jüdischen Friedhof in Dresden gefahren. Bevor er aber betreten werden durfte, mussten die Jungen eine Kopfbedeckung aufsetzen.

mehr …

"Kriminalfall XY ungeklärt“- Ein Projekt der TU Dresden

Bilderarchiv News

Am Freitag dem 9. 12. war es soweit, die Chemieexkursion in die TU Dresden stand an. Vorab wurden durch die Studenten, die das Projekt durchführten, Fragebögen in den Unterricht gegeben, die von den Schülern beantwortet werden sollten und schließlich mit einem Schülerspezifischen Code versehen wurden. Mit diesen Fragebögen sollten die Kenntnisse der Schüler vor den Versuchen ermittelt werden.

mehr …

Sprachreise nach Tábor

Bilderarchiv News

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 9/4 des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pirna nahmen in der Zeit vom 20. bis 26. September 2011 an einer Sprachreise nach Tábor in den Süden der Tschechischen Republik teil.

mehr …

Tschechische Presse über uns

„Als ich mich nach Pirna gemeldet habe, war ich 12. Damals war es für mich eher Neugier und Abenteuer. Rückblickend sehe ich, wie gut der Schritt damals war."

mehr …

Eine Reise zurück in die Vergangenheit

Bilderarchiv News

Vom 07.-09.11.2011 fanden im Bischof-Benno-Haus in Schmochtitz (bei Bautzen) Begegnungstage deutscher und tschechischer Schüler des Friedrich-Schiller-Gymnasiums mit ehemaligen sudetendeutschen Zeitzeugen statt.

mehr …

Auszeichnungsfahrt nach Prag

deutsche und tschechische Schülerinnen und Schüler im Senat, Außenministerium und Nationaltheater

Bilderarchiv Rückblicke

Am Donnerstag, den 22. September 2011 absolvierten die leistungsstärksten Schülerinnen und Schüler der binationalen Klassen des Friedrich-Schiller-Gymnasiums in Pirna aufgrund ihrer sehr guten Leistungen im letzten Schuljahr 2010/2011 eine Auszeichnungsfahrt nach Prag.

mehr …

Goldenes Abituriententreffen

Fünf Jahrzehnte nach ihrem Abitur haben sich die einstigen Schüler in der Aula des Friedrich-Schiller-Gymnasiums zusammengefunden, um sich zu erinnern. Und da gibt es eine Menge zu erzählen: „Sie werden wieder wunderbar jung und fantastisch albern“, sagt Schulleiter Bernd Wenzel.

Erst als Henrik Höninger ans Rednerpult tritt, kehrt Ruhe in den Saal. „Da ich in der Schulzeit nicht weiter aufgefallen bin, kennt mich sowieso keiner mehr“, beginnt er seine Ansprache.

mehr …

Klassentreffen nach 40 Jahren Abitur

Am 29.10.2011 feierten über 100 ehemalige Schüler und einige ihrer Lehrer ein Wiedersehen an ihrer alten Bildungsstätte in der Seminarstraße in Pirna. Auch wenn sie heute den Namen Friedrich Schillers trägt, kamen alle voller Neugier zu ihrem 40jährigen Schuljubiläum nach Pirna.

mehr …

Unsere Bildungsreise nach London

London Gruppenbild

Es ist schon eine langjährige Tradition, dass Schüler der Jahrgansstufe 11 im September eine Reise nach Großbritannien unternehmen. Im Mittelpunkt unserer Fahrt steht zwar die Besichtigung vieler Sehenswürdigkeiten in und um London

mehr …

Unsere Fahrt nach Frankreich

Alle waren ganz aufgeregt, als wir uns am 4. Oktober 2011 in Pirna auf zum Schüleraustausch nach Morteau machten. Neun Tage Französisch über Französisch, erlebnisreiche Tage und Baguette.

mehr …