Archiv > 2015

2015

Cajón aus Spendenmitteln

Theo, der Schulband-Schlagzeuger, auf der neuen Cajon
Der Förderverein des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pirna bedankt sich ganz herzlich bei der Firma "Tischlerei und Küchenstudio Eisold" in Dürrröhrsdorf. Dank ihrer Spende für ein musikalisches Projekt an unserer Schule konnte auf Wunsch der Musiklehrer eine Cajon gekauft werden. Diese ist vielseitig einsetzbar und wird von den Schülern sehr gut angenommen, was folgender Bericht einer Schülerin beweist.

mehr …

„Take a Walk for the Wild“

Wir sind wieder dabei: 211 unserer Schüler und 16 Erwachsene nehmen am 27.03.2015 am Wildnislauf „Take a Walk for the Wild“ in Dresden teil. Jeder Schüler, der am Wildnislauf teilnimmt, sucht sich einen Sponsor, der für jede gelaufene Runde des Schülers einen vorher abgemachten Betrag an die Stiftung „Wilderness International“  zahlt.

mehr …

Teilchenphysiker für einen Tag

Am 6. März 2015 nahmen 4 Schüler des Kurses ‘Neue Physik in Englisch’ an den ‘Hands on Particle Physics Masterclasses’ teil, zu der das Institut für Kern-und Teilchenphysik der TU Dresden eingeladen hatte.

mehr …

Besuch des Generalkonsuls der Tschechischen Republik im FSG

Am 25. Februar 2015 besuchte der tschechische Generalkonsul Herr Dr. Jiří Kuděla mit weiteren Gästen das Friedrich-Schiller-Gymnasium. Der Generalkonsul begrüßte unsere Schülerinnen und Schüler, die an der bevorstehenden Auszeichnungsfahrt nach Prag, die das tschechische Generalkonsulat in Dresden für die besten Schüler der BiNa-Klassen bereits seit Jahren organisiert, teilnehmen werden.

mehr …

Unser Treffen mit den Abiturienten des Jahres 2014

Am Montag, den 05.01.2015, sahen wir uns nach einem Jahr mit unseren ehemaligen Mitschülern wieder, damit sie uns etwas über ihr Hochschulleben erzählen konnten. Während sie auf ihren Stühlen Platz nahmen, wuselte Frau Pokorná noch herum, um jedem ein Stück ihres selbstgemachten Strudels anzubieten oder auch aufzuzwingen, für welchen sie den gesamten Nachmittag in der Küche gestanden hatte. Letztendlich konnte die Veranstaltung dann doch beginnen und unsere ehemaligen Zwölfer erzählten einer nach dem anderen von Freuden und Leiden ihres alltäglichen Lebens in dem neuen Umfeld.

mehr …

Unser Schüleraustausch in Prag

Vor den Osterferien vom 30.03. – 01. 04. 2015 machten wir, die Klasse 6/4, einen echt tollen und sehr schönen Schüleraustausch in Prag. Vor rund einem Jahr waren schon einmal Kinder – wir lernten sie kennen, indem wir uns mit ihnen Briefe schrieben (über die Schule) – bei uns zu Besuch. Jedes Kind von uns brachte seiner Familie etwas Kleines als Gastgeschenk mit.

mehr …

Remscheidfahrt 2015

Vom 8. – 11. Mai 2015 reiste eine Delegation der Schülervertretung nach Remscheid-Lennep zum Röntgengymnasium. Im Rahmen eines Austauschs mit unserer Partnerstadt teilten wir viele erlebnisreiche Momente. Wir schufen damit eine gute Basis für die Wiederbelebung des Schüleraustauschs zwischen Vertretern aus Pirna und Remscheid.

mehr …

Projekt "Sandsteinreliefe"

Im Verlauf des vergangenen Schuljahres haben wir, die Klasse 9/3 am Projekt "Sandsteinreliefe" teilgenommen. Dieses Projekt wurde von Frau Protze und Frau Stoebe, deren Namen mit dem Kultursommer und mit der Galerie am Plan verbunden sind, organisiert. Unsere deutsche und tschechische Hälfte der Klasse besuchte im Mai Decin.

mehr …

Schulförderverein rettet „Schillers Titanic“!

Nach jahrelanger Zwangspause mangels begeisterter Teilnehmer war es dieses Jahr endlich wieder soweit. Zwanzig tschechische Schüler, Frau Zdražilová und Herr Wilhelm traten an, das Friedrich-Schiller-Gymnasium würdig beim Pirnaer Drachenbootrennen zu vertreten.

mehr …

4. Sächsische Bohemiade in Ostritz

Am 24. und 25. September fand in Ostritz an der polnischen Grenze die 4. Sächsische Bohemiade statt. Liesa (9/3), Elisabeth (9/3), Nicole (9/3), Jenny (8/3), Sophie (8/3), Hanna (7/3), Hannah (7/3), Lucy (7/3), Jacob (6/3), Caroline (10/5), Christin (10/5) und Eileen (10/5) nahmen vom Schiller-Gymnasium daran teil.

mehr …