Aktuelle Informationen für tschechische Schüler und Eltern (Freitag, 16.10.2020, 14:00)

Aktuelle Informationen für tschechische Schüler und Eltern (Freitag, 16.10.2020, 14:00)

Liebe Schüler*innen und Eltern,

ich freue mich, Euch und Ihnen mitteilen zu können, dass mit Unterstützung des SMK, des LaSuB und des Gesundheitsamts heute eine Lösung zumindest für die 11. und 12. Jahrgangsstufe gefunden werden konnte. Diese Schüler haben nach den Herbstferien die Möglichkeit, wieder ins Internat und ins Schulgebäude zurückkehren zu können. Das Internat wird mit Hilfe einer Sonderregelung für einen begrenzten Zeitraum zur Quarantäne-Station erklärt. Wir bitten daher um Beachtung der untenstehenden Regelungen.

Wir empfehlen darüber hinaus, in Eigenverantwortung einen COVID-19-Test bereits in Tschechien durchzuführen und mindestens 5 Tage vor der Fahrt nach Pirna die Infektionsmöglichkeiten und sozialen Kontakte auf ein Minimum zu beschränken. Wenn der Test positiv sein sollte, ist die Einreise im Moment nicht möglich. Ein eventueller Wunsch, in diesem Fall später nach Pirna zu kommen, wird von der Schulleitung geprüft.

Wir arbeiten weiter an einer Lösung für die Sekundarstufe I. Bis auf Weiteres wird nach den Herbstferien für alle Schüler, die nicht nach Pirna kommen, der Distanzunterricht fortgeführt.

Zunächst wünsche ich Euch im Namen der ganzen Schulleitung schöne und erholsame Ferien und freue mich auf das Wiedersehen – sei es analog oder digital. 

Mit besten Grüßen,

Kristian Raum

Folgende Regelungen sind zwingend zu beachten:
  1. Die Anreise der Schüler der Jahrgangsstufe 11 und 12 erfolgt am Sonntag, 1.11.2020, ab 18 Uhr. Wegen eventueller Aktualisierungen bitten wir unbedingt darum, die Homepage vor Anreise zu konsultieren.
  2. Die Aufnahme für die Jahrgangsstufe 11 und 12 ist in dieser Form nur einmal möglich und ein ununterbrochener Aufenthalt bis zu Beginn der Weihnachtsfeiern am 22.12.2020 ist Voraussetzung. Eine Wochenendbetreuung wird von uns gewährleistet.
  3. Nach Ankunft im Internat betreten alle Schüler einzeln die ihnen zugewiesenen Einzelzimmer, wo sie bis zum Testergebnis verbleiben müssen.
  4. Die Mahlzeiten Abendbrot (1.11.2020), Frühstück, Mittagessen und Abendbrot am Montag (2.11.2020) und Frühstück am Dienstag (3.11.2020) werden die Schüler einzeln aus den zugewiesenen Miniküchen abholen. Die Mahlzeit muss im Zimmer eingenommen werden.
  5. Nötige Kontakte sind auf ein Mindestmaß zu beschränken (Telefon und Mail nutzen). Wir bitten um gegenseitige Absprachen für die Benutzung der Bäder, Küchen und Toiletten.
  6. Das Tragen des Mundschutzes ist außerhalb des Zimmers Pflicht.
  7. Für alle anderen Personen aus Risikogebieten gilt weiterhin das Betretungsverbot.

« zurück