Archiv > Feierliche Übergabe des 1. Bauabschnitts des Gebäudes

Feierliche Übergabe des 1. Bauabschnitts des Gebäudes

Freudig gestimmt, beim Anblick der sehr gut gelungenen Rekonstruktion des alten, ehrwürdigen Gymnasiums, nehmen die Gäste in der Aula Platz. Bis zur letzten Minute haben Handwerker und Reinigungskräfte gearbeitet, um dem Schmuckstück des Hauses den letzten Schliff zu geben. Die festliche Schlüsselübergabe an den Hausherren, Herrn Wenzel, erfolgt durch den Planer des Objektes. Der Oberbürgermeister, Herr Ulbig, würdigt die erbrachten Leistungen der Gewerke, die zum Gelingen des Baues beigetragen haben und verkündet die freudige Neuigkeit, dass die Rekonstruktion der in die Jahre gekommenen Turnhalle nun doch in Angriff genommen wird. Gute Worte für die Zukunft des Gebäudes, für alle, die in ihn aus- und eingehen, stets glückliche Kinder und glückliche Zeiten, waren die Wünsche der Redner. Der kleinen Feierstunde gaben unsere besten jungen Instrumentalisten einen festlichen Rahmen, das waren: Mareike Schreier, Sara Nierle, Tilman Michael, Lea Hauswald und Karen Biermann.

« zurück