Frankreichaustausch

Frankreichaustausch

fang Oktober war es wieder so weit: Französische Schülerinnen und Schüler unserer Partnerschule in Morteau (Region Bourgogne-Franche-Comté) besuchten uns in der ersten Woche des Monats. Insgesamt 56 Gäste (52 Schülerinnen und Schüler sowie vier Begleitpersonen) wurden von unseren Gymnasiasten, von der Fachschaft Französisch und der Schulleitung des FSG willkommen geheißen. Am ersten Tag nach der langen Anreise und dem Kennenlernen der Gastfamilien unternahmen die französischen Jugendlichen, die in ihrer Heimat allesamt Deutsch lernen, eine Exkursion in das nahe Dresden und besichtigten die Innenstadt sowie die Gläserne Manufaktur. Der folgende Feiertag (3. Oktober) wurde individuell im Kreise der Gastfamilien verbracht, ehe der nächste gemeinsame Ausflug unsere Besucher nach Berlin führte. Unsere Gäste lernten die Hauptstadt mittels einer geführten Stadtrundfahrt kennen und genossen die anschließende Freizeit. Nachdem das Wochenende innerhalb der Gastfamilien gestaltet wurde, bildete eine Fahrt nach Meißen den Abschluss des Aufenthaltes in Sachsen. Bei strahlendem Sonnenschein hinterließen die berühmte Porzellanmanufaktur, der Dom, die Albrechtsburg und die historische Innenstadt bleibende Erinnerungen. Der Abend dieses erlebnisreichen Tages brachte für unsere Gäste aber auch den Abschied von den Pirnaer Jugendlichen und Familien. Viele Kontakte werden gewiss halten, manche beginnende Freundschaft womöglich noch vertieft werden. Im Rahmen der folgenden Rückreise nach Morteau besichtigten unsere Gäste am 8. Oktober zudem noch die Gedenkstätte Buchenwald.

Die SchülerInnen und LehrerInnen des F. Schiller-Gymnasiums Pirna bedanken sich bei allen, die diesen Austausch unterstützt haben und freuen sich bereits auf ein baldiges Wiedersehen!

Frankreichaustausch

« back