Ergänzendes Auswahlverfahren für den tschechischen Teil der Klasse 8 des binationalen Bildungsgangs

Ergänzendes Auswahlverfahren für den tschechischen Teil der Klasse 8 des binationalen Bildungsgangs

In der Klasse 8 des deutsch-tschechischen binationalen Bildungsgangs wurde ein Studienplatz für eine tschechische Schülerin/ einen tschechischen Schüler frei zum Nachbesetzen.

Tschechische Schüler und Schülerinnen, die in diesem Schuljahr die Klassenstufe 8 an einer Grundschule oder eine entsprechende Jahrgangsstufe an einem Gymnasium in der Tschechischen Republik besuchen, können sich  um eine nachträgliche Aufnahme in den binational-bilingualen deutsch-tschechischen Bildungsgang am Friedrich-Schiller-Gymnasium Pirna bewerben.

Für weitere Informationen über das Auswahlverfahren kontaktieren Sie bitte den tschechischen Studienkoordinator Herrn Dr. Křenek, Email:  krenek.schillergymnasium@pirna.info, Tel: (+49) 0 35 01 / 78 15 75.


 

« zurück