Förderverein > Protokolle

Protokoll der OHV 2015

Protokoll vom 02. März 2016

Ordentliche Hauptversammlung des Fördervereins des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pirna e.V.

Ort: Internat Friedrich-Schiller-Gymnasium, Schmiedestr. 13, 01796 Pirna

Anwesenheit: lt. Anwesenheitsliste

Musikalische Eröffnung durch 5 tschechische Schüler

1. Begrüßung

  • durch die Vorsitzende Frau Schwermer
  • Versammlungsleiterin: Frau Schwermer
  • Protokollführung: Frau Schwermer
  • Anwesenheitsliste wird erstellt

2. Tagesordnung

  • wird bestätigt, es gibt keine weiteren Meldungen

3. Beschlussfähigkeit

  • es wird festgestellt, dass die Einladung satzungsgemäß erfolgte und die Hauptversammlung beschlussfähig ist

4. Rechenschaftsbericht des Vorstandes

  • Der Rechenschaftsbericht mit einer Auflistung aller unterstützten Projekte wird von der Vorsitzenden verlesen.
  • Es gibt keine Ergänzungen.

5. Kassenbericht

  • wird vom Schatzmeister Frau Merzdorf verlesen
  • alle Bestände sind einsehbar
  • es gibt keine Ergänzungen und Anfragen

6. Kassenprüfung - Revisionsbericht

  • ist erfolgt und wird verlesen von Frau Schwermer
  • ohne Beanstandung bestätigt

7. Entlastung des alten Vorstandes

  • erfolgte durch Handzeichen der anwesenden Mitglieder
  • Entlastung ist einstimmig
  • Frau Merzdorf tritt von ihrem Amt als Schatzmeister zurück

8. Wahl des neuen Schatzmeisters

  • Herr Daniel Reichelt stellt sich als neuer Schatzmeister zur Wahl, aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend

  • Einverständniserklärung liegt schriftlich vor

  • Abstimmung per Handzeichen
  • einstimmige Wahl
  • Annahme der Wahl durch Herrn Reichelt liegt ebenfalls schriftlich vor

9. Abstimmung zur Satzungsänderung

Frau Schwermer stellt die Änderungen in der Satzung nochmals vor:

  • §1.3. Der Verein ist in das Vereinsregister beim zuständigen Amtsgericht eingetragen.
  • §1.4. Das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr.
  • §2.10. Zweck des Vereines ist die Beschaffung und Weiterleitung von Mitteln zur Förderung der Bildung und Erziehung durch eine andere steuerbegünstigte Körperschaft oder eine juristische Person des öffentlichen Rechts, die diese Mittel zur Verwirklichung ihrer steuerbegünstigten Zwecke zu verwenden hat. Dieser Satzungszweck wird insbesondere durch die Weiterleitung der Mittel an den Träger des Friedrich-Schiller-Gymnasiums zur Förderung der Bildung und Erziehung verwirklicht. Daneben kann der Verein auch andere steuerbegünstigte oder ausländische Körperschaften sowie juristische Personen des öffentlichen Rechts unterstützen.
  • §3 wurde in §1.4 aufgenommen, damit ändert sich die Nummerierung der nachfolgenden Paragrafen entsprechend.
  • §4.5. Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall steuerbegünstigter Zwecke fällt das vorhandene Vermögen der Stadt Pirna als Schulträger des F. - Schiller – Gymnasiums zu. Diese hat es unmittelbar und ausschließlich für das Friedrich-Schiller-Gymnasium zu verwenden.
  • §6.2 Berater des Vorstandes ist die jeweilige Leitung der Schule.
  • §6.4. Der Vorstand tritt 5-6x im Jahr zusammen. Er wird jeweils unter Bekanntgabe der Tagesordnung von dem Vorsitzenden einberufen.
  • §7.2. Die Einberufung erfolgt durch Einladung in Textform unter Angabe der vorläufigen Tagesordnung, die mindestens zwei Wochen vor dem Termin den Mitgliedern per Post, per Bote, per Kurierdienst, per e- Mail oder per Telefax an die zuletzt bekannte Mitgliedsadresse zu senden ist.
  • §7.3. Jedes Mitglied kann spätestens bis 10 Tage vor der Mitgliederversammlung beim Vorstand schriftlich beantragen, dass weitere Angelegenheiten nachträglich auf die Tagesordnung gesetzt werden. Diese weiteren Angelegenheiten sind den Mitgliedern bis 3 Tage vor der Mitgliederversammlung in Textform bekannt zu geben.

keine Anfragen oder Ergänzungen

Abstimmung per Handzeichen

einstimmig anerkannt

10. Ziele und Aufgaben des Fördervereins

  • die Vorsitzende, Frau Schwermer, erläutert neue Aufgaben und Ziele

11. Allgemeine Anfragen/Sonstiges

  • keine schriftlichen und mündlichen Anfragen

12. Schlußwort

  • Dankeswort der Schulleitung durch Herrn Wenzel an den Vorstand
  • Dank an die anwesenden Mitglieder und Verabschiedung durch die Vorsitzende Frau Schwermer sowie Einladung zum gemeinsamen Imbiss gesponsert durch den Wiesenhof Pirna