Unterricht > Sekundarstufe II > Cambridge Kurse (CAE und FCE)

Englisch-Zertifikatskurse für Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11

Ziel: Ablegen der entsprechenden Cambridge Prüfungen

Die Cambridge ESOL (English for Speakers of Other Languages) Prüfungen sind weltweit bekannt und werden von Bildungseinrichtungen und von Firmen als Nachweis qualifizierter Sprachkenntnisse anerkannt. Das Zertifikat behält ein Leben lang seine Gültigkeit. Jährlich legen über 2 Millionen Kandidaten in 130 Ländern die Cambridge- Prüfungen ab. So erkennen viele ausländische Hochschulen sowohl das FCE- als auch das CAE Zertifikat als sprachliche Zugangsvoraussetzung für ein (Teil-)Studium in englischer Sprache an. In der Bundesrepublik Deutschland empfehlen viele Ministerien mittlerweile, dass Schülerinnen und Schüler eine Cambridge ESOL Prüfung als Zusatzqualifikation ablegen. Ebenso hilfreich ist dieses Sprachenzertifikat für ein Studium der Anglistik/Amerikanistik an deutschen Universitäten.

Niveau:

Die Stufen der Cambridge ESOL Prüfungen entsprechen den Stufen des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen des Europarats (GER). Das CAE ist auf der Kompetenzstufe C1 - der zweithöchsten Kompetenzstufe überhaupt – angesiedelt, das FCE auf der Stufe B2. Nachfolgend eine vergleichende Darstellung beider Kompetenzstufen:

 
  CAE (C1) FCE (B2)
Hören/Sprechen Kann erfolgreich zu Besprechungen und Seminaren innerhalb des eigenen Arbeitsgebiets beitragen oder ein alltägliches Gespräch aufrechterhalten und sich ziemlich fließend über abstrakte Themen unterhalten. Kann einer Präsentation über ein vertrautes Thema folgen, eine Präsentation geben oder ein Gespräch über ein relativ breites Spektrum an Themen in Gang halten.
Lesen Kann schnell genug lesen, um die Anforderungen eines Universitätskurses zu bewältigen; kann Zeitungen/Zeitschriften zu Informationszwecken lesen und nichtstandardisierte Schriftwechsel verstehen. Kann Texten relevante Informationen entnehmen und detaillierte Anweisungen oder Ratschläge verstehen.
Schreiben Kann Geschäftsbriefe entwerfen, während Besprechungen verhältnismäßig genaue Aufzeichnungen machen oder einen kommunikativ angemessenen Aufsatz schreiben. Kann sich Notizen während eines Gesprächs/Vortrags machen oder einen Brief schreiben, der auch nicht standardisierte Anfragen enthält.

An unserem Gymnasium:

Das Friedrich-Schiller-Gymnasium bietet mit den CAE- und FCE-Kursen seit 2007 die Möglichkeit, sich mit der Unterstützung erfahrener Englischlehrer auf die jeweiligen Prüfung vorzubereiten. In einem fakultativen zweistündigen Kurs, der über ein Schuljahr am Nachmittag besucht wird, eignen sich Schüler der 11. Klasse Kenntnisse für die Prüfungen an, die Nicht-Muttersprachler an der Universität Cambridge ablegen können. Die Prüfung wird aber nicht von den Lehrern der Schule abgenommen, sondern von Examiners der Prüfungszentren, die von Cambridge ESOL autorisiert wurden. Der schriftliche Teil wird sogar in England korrigiert und bewertet.

Aktuelles:

Auch in diesem Schuljahr haben sich wieder einige Lernwillige fest vorgenommen, die Prüfung zu schaffen. Wie ihre Vorgänger besuchen sie den Vorbereitungskurs zusätzlich zum normalen Unterricht in ihrer kostbaren Freizeit. Wir wünschen ihnen viel Durchhaltevermögen und Erfolg!

Bitte beachten Sie:

Alle Prüfungszentren von Cambridge ESOL müssen festgelegte Normen bezüglich der Durchführung der Prüfungen sowie in Hinsicht auf ihre professionelle Integrität erfüllen. Bei der Anmeldung für eine Cambridge ESOL Prüfung schließt der Kandidat einen Vertrag mit dem Prüfungszentrum ab. Die Anmeldung zum Kurs an unserer Schule beinhaltet nicht automatisch die Anmeldung zur Prüfung. Diese muss gesondert erfolgen und zieht die Bezahlung von Prüfungsgebühren nach sich (ca. € 180), welche an Cambridge ESOL bezahlt werden. Die Teilnahme am Vorbereitungskurs garantiert selbstverständlich nicht das Bestehen der Prüfung, so wie der Besuch eines Gymnasiums auch nicht das Bestehen der Abiturprüfung garantiert. Der Vorbereitungskurs kostet die Schüler jedoch keinen Cent.

Unter der folgenden Internetadresse finden Sie weitere Informationen und aktuelle Prüfungstermine der Prüfungszentren:

www.cambridge-sachsen.de