Förderverein > Protokolle

Protokoll der OHV 2018

Protokoll vom 07. März 2018

Ordentliche Hauptversammlung des Fördervereins des Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pirna e.V.

Ort: Internat Friedrich-Schiller-Gymnasium, Schmiedestr. 13, 01796 Pirna

Anwesenheit: lt. Anwesenheitsliste

Musikalische Eröffnung durch eine Schülerin aus dem Internat

1. Begrüßung

  • durch die Vorsitzende Frau Schwermer
  • Versammlungsleiterin: Frau Schwermer
  • Protokollführung: Frau Schwermer
  • Anwesenheitsliste wird erstellt

2. Tagesordnung

  • wird bestätigt, es gibt keine weiteren Meldungen

3. Beschlussfähigkeit

  • es wird festgestellt, dass die Einladung satzungsgemäß erfolgte und die Hauptversammlung beschlussfähig ist

4. Rechenschaftsbericht des Vorstandes

  • der Rechenschaftsbericht mit einer Auflistung aller unterstützten Projekte wird von der Vorsitzenden verlesen
  • es gibt keine Ergänzungen

5. Kassenbericht

  • wird vom Kassenwart Herrn Reichelt verlesen
  • es gibt keine Ergänzungen und Anfragen

6. Kassenprüfung - Revisionsbericht

  • ist erfolgt, es gab keine Beanstandungen
  • es gibt keine Anfragen

7. Entlastung des alten Vorstandes

  • erfolgte durch Handzeichen der anwesenden Mitglieder
  • Entlastung ist einstimmig

8. Aufgaben und Ziele des Fördervereins

  • die Vorsitzende, Frau Schwermer, erläutert die aktuellen Aufgaben und Ziele
  • Hauptziel ist in diesem Jahr, Verstärkung für die Vorstandsarbeit zu gewinnen; dazu ist die Unterstützung durch Schule und Elternrat notwendig

9. Allgemeine Anfragen/Sonstiges

  • Frau Neuper spricht eine Einladung an die Lehrer und die Eltern aus, am Drachenbottrennen zum Pirnaer Stadtfest teilzunehmen, um ein gemischtes Team zusammenstellen zu können

  • Herr Magdon spricht an, dass er keine Einladung erhalten hat

    =>im Moment keine Erklärung dafür
    =>Vorschlag, zeitnah eine Infomail an alle Mitglieder mit Lesebestätigung verschicken

10. Schlußwort

  • Dank an die anwesenden Mitglieder und Gäste und Verabschiedung durch die Vorsitzende Frau Schwermer
  • Einladung an alle Anwesenden zum kleinen Imbiss, welcher von der knack-frisch GmbH bereit gestellt wurde