Aktuelles

Herzlich Willkommen am Friedrich-Schiller-Gymnasium!

Wiederaufnahme der Ganztagsangebote (GTA)

Die GTA-Angebote können nun auch wieder aufgenommen werden. Grundsätzlich können und werden die Angebotsleiter ihre GTA-Vorhaben wieder als Präsenzveranstaltungen durchführen. Über einzelne Angebote, die auf Wunsch des Angebotsleiters noch nicht sofort (oder ggf. gar nicht mehr in diesem Schuljahr) weitergeführt werden, informiert der GTA-Schaukasten in den nächsten Tagen. Im Rahmen der Durchführung von GTA-Veranstaltungen gilt das aktuelle Hygienekonzept unserer Schule. Die (externen) Angebotsleiter müssen hierbei einer Nachweispflicht (Impfung/Genesung/Testergebnis) nachkommen.

M. Kopietz (GTA-Koordinator), K. Raum (Schulleiter)

Aktualisierung des Hygienekonzepts/Neuregelungen der Mundschutz-Pflicht ab 14. Juni 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

ab Montag, 14. Juni 2021, gilt unser neues Hygienekonzept: 2021_06_14_Hygienekonzept_Friedrich-Schiller-Gymnasium_Pirna1.pdf. Damit gibt es prinzipiell im Unterricht der Sek. I und II keine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht mehr außer in klassenübergreifenden Lerngruppen der Sek. I. Alle weiteren Regelungen bleiben bestehen. Das ursprüngliche Zeitregime wird wieder aufgenommen. Die Testpflicht bleibt weiter bestehen. 

Ich freue mich über die eingetretenen Erleichterungen und wünsche allen eine erfolgreiche Lernzeit.

Kleiner Tipp: Mit der Stundenplan-App ist immer der vollständige Unterrichtsplan des Folgetags einsehbar.

Mit freundlichen Grüßen,

Kristian Raum

Schulleiter

Unterrichtsbetrieb ab dem 14. Juni 2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

laut Sächsischer Corona-Schutzverordnung ist ab dem Unterschreiten des Grenzwerts von 50 die Wiederaufnahme des Regelbetriebs unter Pandemiebedingungen zulässig. Diese Situation ist nun für unseren Landkreis und unsere Schule eingetreten, was mich sehr freut. Ab dem Montag, 14. Juni 2021, findet daher wieder Unterricht im Klassen- bzw. Kursverband statt und das Wechselmodell, welches noch am 10. und 11.6. bestehen bleibt, wird beendet.

Mit freundlichen Grüßen,

Kristian Raum

Schulleiter 

Auswertung des Literarischen Wettbewerbs

Siegerpodest

In der Zeit des Distanzunterrichts haben wir an unserer Schule einen literarischen Wettbewerb zum Thema “Liebe in der Zeit von Corona” durchgeführt.

Die fünfköpfige Jury hat die vier besten Kurzgeschichten ausgewählt.

Wer gewonnen hat - erfahrt es hier!

mehr …

Alles Gute zum Internationalen Kindertag! (1.6.2021)

Kollegium und Schulleitung des Friedrich-Schiller-Gymnasiums wünschen allen großen und kleinen Kindern alles Gute zum Kindertag!

Präsenzunterricht ab dem 20.5.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

ich freue mich mitteilen zu können, dass wir angesichts der Inzidenzwerte unseres Landkreises auf Anordnung des Landesamts für Schule und Bildung (LaSuB) am Donnerstag, 20. Mai 2021, wieder mit dem Präsenzunterricht (Gruppe A) beginnen. Die tschechischen Schüler der Kl. 7 bis 10 beginnen den Präsenzunterricht aus organisatorischen Gründen erst am Dienstag, 25. Mai 2021(genauere Informationen folgen per Mail). Die bisherigen Regelungen bzgl. der Anwesenheit der Internatsschüler Kl. 11 (nur in der Präsenzwoche) bzw. der Kl. 12 (nur zum Tag bzw. Vortag der Prüfung) bleiben unverändert bestehen.

Außerdem möchte ich Sie auf die aus schulorganisatorischen Gründen zur Absicherung des Abiturs zwingend erforderlichen Hausarbeitstage der Klassenstufen 7 (31.5.2021), 8 (1.6.2021), 10 (2.6.2021) und 9 (3.6.2021) hinweisen.

Das Test-Prozedere wird ebenso unverändert wieder aufgenommen. Testtage sind der 20. Mai, 25. Mai und 27. Mai 2021 bzw. danach wieder Montag und Mittwoch. 

Bitte beachten Sie die geänderten Zugangsregelungen und das Entfallen der Selbstauskunft (siehe Information unten).

Ich freue mich auf die Wiederaufnahme das Präsenzunterricht und verbleibe mit freundlichen Grüßen,

Kristian Raum

Schulleiter

Elternumfrage bis zum 22. Mai 2021

Sehr geehrte Eltern,

erneut musste der Unterricht für Ihre Kinder über einen längeren Zeitraum in Distanz erfolgen. Nach den Erfahrungen des ersten Lockdowns und auf Basis der damaligen Elternrats-Umfrage war seitens der Lehrerschaft ein Handlungsleitfaden für den Distanzunterricht erarbeitet worden, der nun erstmalig zur Anwendung kam. Von den Schülern Klasse 5-7 hatte die Schulleitung – ebenfalls per Umfrage - bereits ein Feedback dazu eingeholt, nun bitten wir auch Sie um eine kurze Rückmeldung. Sehr gern möchten wir auf diese Weise erfahren, wie Sie die Durchführung des Distanzunterrichts empfunden haben und wo aus Ihrer Sicht Bedarf an weiterer Optimierung gerade auch im Hinblick auf die nächsten Monate besteht. Bitte bearbeiten Sie die Umfrage (Bearbeitungsdauer ca. 10-15 min) bis zum 22.05.2021 (Den Link erhielten Sie via Mail über den Elternrat, ggf. nochmal zu erfragen über elternrat.fsg.pirna@gmail.com). Ihre Rückmeldung erfolgt anonym. Die Auswertung nehmen die Schulleitung und der Elternrat vor.

Herzlichen Dank für Ihre Mitarbeit! 

Informationen zu geänderten Zugangsregelungen ab dem 17.5.2021

Sehr geehrte Eltern, liebe Schüler*innen,

hiermit informiere ich darüber, dass entsprechend der kürzlich in Kraft getretenen Regelung der Sächsischen Staatsregierung die Möglichkeit der qualifzierten Selbstauskunft über die Durchführung eines Covid19-Tests zu Hause entfällt. Der Test muss somit in der Schule unter Aufsicht erfolgen. Ausgenommen von der Testpflicht sind prinzipiell nun alle vollständig geimpften Personen, wobei die letzte Impfung mehr als 14 Tage zurückliegen muss, sowie vollständig genesene Personen mit einem entsprechendem Nachweis über einen positiven PCR-Test, der mind. 28 Tage aber nicht länger als 6 Monate zurückliegt. Generell gilt weiterhin für alle (!) das Zutrittsverbot, sobald Symptome auftreten.

Mit freundlichen Grüßen,

Kristian Raum

Schulleiter