Aktuelles

Herzlich Willkommen am Friedrich-Schiller-Gymnasium!

Schöne Ferien!

Sommergruß

Geänderte Busfahrpläne L 245/242 und L246

Liebe Schüler*innen, Liebe Eltern,

die Fahrt der Linie 245 zum Schulende 11:45 Uhr konnte um einige Minuten verschoben werden. Ankunft Bergstraße ist nun 11:53 Uhr statt 11:43 Uhr.

Hier die Fahrpläne der L 245/242 und L246.
242_2022-08-29_Sommer.pdf
242_2022-11-01_Winter.pdf
245_2022-08-29_Sommer.pdf
245_2022-11-01_Winter.pdf
246_2022-08-29.pdf

Die Fahrpläne sind erstmal „vorläufig“, d. h. sollte es bisher nicht gesehene Anschlussschwierigkeiten in Rosenthal und Königstein geben, müssen die Fahrpläne erneut überarbeitet werden. In diesem Fall bitte Bescheid geben. Wir leiten es an die zuständigen Stellen weiter.

Viele Grüße
Antje Walther
Schulmanagerin

Der neue SchillerFunken Nummer 19 ist da!

Funken

Die Sommerferien stehen vor der Tür! Neben Abkühlung, Entspannung und Müßiggang hilft nur eines, um so richtig in die Ferien zu kommen: Der neue SchillerFunken!

In der letzten Ausgabe für dieses Schuljahr werden einige Aktivitäten der letzten Wochen beleuchtet und gaaanz viele (verbliebene) Berichte von unseren Projekttagen im Mai veröffentlicht, welche absolut lesenswert sind! Viel Spaß bei der Lektüre und erholsame Ferien!

Projekttage „Schillernde Zukunft“ – Ergebnisse

Im Rahmen der drei Projekttage vor Himmelfahrt 2022 konnten viele Schüler*innen ihren Interessen und Talenten gemäß lernen. Das haben v.a. alle diejenigen möglich gemacht, die als Projektmanager*innen Verantwortung für eine der 64 Projektgruppen übernommen haben. Vielen Dank fürs Mitmachen!

Die Projektgruppen präsentierten ihre Ergebnisse auf dem Zukunftsfest. Auf dem Fest konnten auch Angehörige ein buntes Spektrum an kreativen, tiefsinnigen, lebenslustigen, kunstvollen und witzigen Projektideen erleben...

mehr …

Trinationaler Bürgerdialog

Philipp Böhme als Simultandolmetscher für Deutsch und Tschechisch und Jakub Dohnal (beide Jahrgang 11) als Teilnehmer repräsentierten das Friedrich-Schiller-Gymnasiums Pirna bei folgender Veranstaltung in Dresden im Kraftwerk Mitte: Trinationaler Bürgerdialog - Bürgerinnen und Bürger aus Deutschland, Polen und Tschechien diskutierten über die Zukunft Europas im Dreiländereck

mehr …

Tanzprojekt des Schülerrats für die Kl. 7 am Dienstag, 12.7.2022

Der Schülerrat bemüht sich darum, gemeinsame Aktivitäten für deutsche und tschechische Schüler*innen anzuregen. Erstes Ergebnis ist ein Tanzprojekt für interessierte Schüler*innen der Klassenstufe 7 am Dienstag, 12.Juli 2022. Die Schüler*innen, die sich dafür angemeldet haben, treffen sich nach der 1. Stunde 8:15 Uhr im Foyer und gehen begleitet von Frau Hlavatá, Frau Pause und dem Schülerrat zum Tanzstudio Pötschke-Nebl. Nach der Tanzstunde 9-11 Uhr laufen alle gemeinsam wieder zur Schule zurück. Aber der 6. Stunde findet der Unterricht regulär statt.

Dank des Programms "Aufholen nach Corona" entstehen den Schüler*innen keine Kosten.

Ich danke dem Schülerrat für diese tolle Initiative und wünsche allen viel Spaß.

Mit vielen Grüßen,

Kristian Raum

Schulleiter

Zeugnisübergabefeiern am 9. und 10. Juli 2022

Eine Investition in Wissen bringt noch immer die besten Zinsen.
Benjamin Franklin

Acht Jahre investierten unsere diesjährigen Abiturienten in ihr Wissen. An diesem Wochenende war es nun soweit: Im Herzen Pirnas, im wunderschön restaurierten Ambiente des Tom-Pauls-Theaters, überreichte das Schulleitungsteam die lang ersehnten Zeugnisse. Einige Abiturienten wurden durch unseren Förderverein für ihre besonderen schulischen Leistungen und/oder ihr schulisches Engagement mit je einer Medaille und Gutscheinen ausgezeichnet. Dafür danken wir dem Förderverein sehr. Für unsere Bina-Projektkoordinatorin, Frau Weber, und unseren Oberstufenberater, Herrn Fleck, war es die letzte Zeugnisübergabefeier vor dem verdienten Ruhestand. Wir danken den beiden für die vielen Jahre der Unterrichtung, Betreuung und Beratung der Schüler. Und natürlich ist so eine Feier nicht mal eben organisiert. Unserer Kollegin Frau Stier danken wir für die intensiven Vorbereitungen.

Im Namen von Herrn Dr. Raum und dem gesamten Kollegium des FSG wünschen wir für die Zukunft alles Gute.

Antje Walther
Schulmanagerin

mehr …

Der Schülerrat tagt zur Buchpremiere

Am Donnerstag, 30.06.2022, begann die Schülerratssitzung mit einer überraschenden Buchpremiere.

Die Geschichte beginnt im Herbst 2021, an einem trüben Tag. Frau Czastková, eine unserer langjährigen Tschechischlehrerinnen, sitzt etwas frustriert zu Hause in Decín, denn der „Corona-Lockdown“ verhindert so viel und vor allem den Unterricht in Präsenz in unserem Gymnasium.

Was könnte man tun, damit alle, die in ihren Wohnungen getrennt voneinander sitzen doch als Schulgemeinschaft verbunden werden könnten?

Die Idee eines „Literarischen Wettbewerbs“ entsteht, an dem alle Schülerinnen und Schüler ganz einfach von zu Hause aus teilnehmen können. Das Thema: „Liebe in Zeiten von Corona“

mehr …